Bauen mit Massivhaus Mittelrhein

Nicht überall läuft es gut!

Im Laufe unseres Hausbauprojektes mit Massivhaus Mittelrhein schlossen wir uns einem Forum an: Dem Hausbau-Forum.

Dort trifft man auf ideenreiche, hilfsbereite Mitglieder und einige Experten unterschiedlicher Fachrichtungen.

Leider liest man aber auch von Bauprojekten, die Familien unverschuldet in arge finanzielle Bedrängnis bringt:

Gewerke werden nicht ordentlich ausgeführt oder überhaupt nicht beendet.
Terminabsprachen werden seit Wochen oder Monaten nicht eingehalten.

Die Liste ist lang, der Frust und die Not groß.

Bevor wir uns für Massivhaus Mittelrhein als Bauträger entschieden, standen wir kurzzeitig u.a. mit Town & Country in Verhandlungen.
Der Grundgedanke damals: Wenn etwas schief läuft, wird der Franchise-Geber sicherlich helfen.

Falsch gedacht!

Warum?

Lest das Bautagebuch und bildet Euch Eure eigene Meinung.


Town & Country - Ein Bautagebuch -Hausbau der negativen Art!

27.5.15 23:03

bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Angelika / Website (28.5.15 10:50)
Hallo,
mit Town & Country waren wir kurz im Gespräch. Der entsprechende Mitarbeiter erklärte mir, wir sollten uns vorab Angebote von anderen Firmen einholen und dann zu ihm kommen. Das haben wir dann nicht gemacht, da wir grundsätzlich der Meinung waren, erstmal von allen Firmen Angebote zu erhalten und dann die Entscheidung zu treffen. Ich habe schon einige Berichte gelesen und auch im TV gesehen über Town & Country. Nicht alles war negativ aber trotzdem sind wir -bisher - mit unserer Entscheidung zufrieden.
Viele Grüße
Angelika


(28.5.15 22:15)
Hallo Angelika,

unser Angebot von T&C war inklusive Doppelgarage knapp 30.000€ billiger als MHM.
Daraufhin haben wir ein kurz vorher fertiggestelltes Haus von T&C besichtigt.
Die Treppenstufen waren unregelmäßig, die Türen schlecht verbaut, die Fenster billiger Kunststoff ( mein Schwager kommt aus der Branche ) ohne Metallkern. Ein Fenster ließ sich bereits nach knapp zwei Monaten nicht mehr problemlos öffnen! Ich gestehe, ich habe in jedem Raum die Fenster ausprobiert. Natürlich habe ich vorher die Erlaubnis des Hausherrn bekommen.

Es gab noch mehr was uns störte oder nicht überzeugte. Mittlerweile gibt es diesen Franchise-Partner nicht mehr.

Ich finde es empörend, wie T&C mit den Kunden umspringt!

Daher möchte ich auf die Mißstände in deren System aufmerksam machen.

Danke für Deinen Kommentar.

LG Eve

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen